Mein Seelenkompass
Praxis für neues Bewusstsein
Aktuell Auf dieser Seite findest du einen Gedanken, eine Geschichte, etwas Humorvolles, eine Empfehlung oder eine  Erfahrung – einfach einen Input für den Alltag.  Etwa alle 2 Wochen kannst du einen Neuen entdecken! Ebenfalls hier findest du jeweils Hinweise, Informationen oder Verweise zu aktuellen Angeboten (Seminare, Kurse, Vorträge, etc.).
© ©
Input in den Alltag Lösen von Unbewusster Schuld Nicht ausserhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts. (Buddha)
Meditation für mehr Weltfrieden jeden letzten Freitag im Monat Zeit: 19.00 - 20.00 Uhr nächster Termin 31. August 2018 An sehr vielen Orten der Welt ist es unruhig und herrscht Unfrieden. Auch wenn wir oft das Gefühl haben, wir können daran nichts ändern, ist das nicht so. Wir können als wichtigste Massnahme den Frieden in uns schaffen. Als weitere Unterstützung können wir den Ländern oder Regierungen Licht und Liebe schicken. Dies kann jeder Einzelne tun. In der Gruppe addieren sich die Energien nicht nur, sondern können sich sogar potenzieren!
 Da lacht dein Herz 
,
DAS BESONDERE HÖR- UND TANZERLEBNIS MIT NATURSCHALLWANDLERN Tanz-Event für Tanzfüdlis Samstag 18. August 2018 Samstag 29. September 2018 Samstag 24. November 2018 Zeit: jeweils 20.00 - 24.00 Uhr Anlass für Jung und Alt, für Einzelpersonen und Paare Tanzen zu Oldies, Pop, Filmmusik und mehr Ort: Tanzforum, Aarau Gastgeber: Damian, Peter und Pia Flyer zum Runterladen Infos über die Naturschallwandler findest du im Shop.
Wir treffen uns einmal pro Monat, um in der Gruppe unterstützende Energien für  mehr Frieden auf der Welt aufzubauen. Ort: Alte Distelbergstrasse 11, 5035 Unterentfelden Anmeldung: keine nötig Bemerkung: Wenn du nicht vor Ort sein kannst, kannst du dich zu obiger Zeit auch einfach zuhause einklinken und mitmachen! Vernetzung: Es freut mich, dass zum gleichen Zeitpunkt auch an anderen Orten für den Weltfrieden meditiert wird. In St. Gallen siehe www.energie-vitaltreff.ch Meditationsanleitung siehe hier.
Mit relativ einfacher Körperarbeit, die teilweise im eigenen täglichen Alltag selber durchgeführt werden kann, können wir uns aus diesem Dauerstress befreien. Nahrungsunverträglichkeiten entstressen Ablösen von Stress durch Bakterien, Viren, Pilzen, Parasiten Entgiften von Toxinen (Impfstoffe, Amalgam, Narkotika, etc.) Löschen von behindernden Mustern und Programmen Löschen von Glaubenssätzen etc. Einführungsangebot ab sofort bis Ende Oktober 2018: Fr. 90.- statt 130.- pro Stunde Kontaktiere mich bei Interesse: pia.blaser@bluewin.ch oder 062 724 17 14
© © © © © ©
Körperarbeit: Balancieren - Entstressen - Entgiften Sobald wir etwas Bedrohliches erleben oder in Drucksituationen geraten, reagiert unser Körper mit Flucht- oder Kampf. Auch wenn es heute in den meisten Fällen nicht mehr ums Überleben geht, reagiert unser Körper immer noch so, als ob es darum ginge. Ein Merkmal unserer heutigen Zeit ist es, dass wir kaum mehr aus solchen Stresssitutationen herauskommen. Zur Bewältigung kurzer Gefahrensituationen kann der Körper gut mit diesem Flucht-Kampf-Modus umgehen, jedoch nicht als Dauerzustand. Dieser Dauerstress belastet unseren Körper sehr.
Bisherige Inputs für den Alltag Interessieren dich alte Inputs? Diese findest du im Archiv!
Energetische Behandlung Samstag 25. August 2018 Zeit: 13.00 - 16.00 Uhr Hast du ein gesundheitliches Problem oder möchtest du einfach einen energetischen Heilungsimpuls, wo immer dein System das benötigt? Wir laden dich ein, am obigen Termin vorbei zu kommen. Peter, ein Freund von mir, und ich (und evtl. noch weitere) werden uns als Instrumente für die Heiler aus der geistigen Welt zur Verfügung stellen.
Je nach Ansturm werden wir auch eine begrenzte Anzahl an Fernheilungen durchführen können für Menschen, die nicht persönlich vorbei kommen können. Bei Interesse bitte Kontakt mit mir aufnehmen (pia.blaser@bluewin.ch). Zeitbedarf: ca. 20 Minuten Ort: Alte Distelbergstrasse 11, 5035 Unterentfelden Anmeldung: keine nötig Bemerkung: Freiwillige Spenden gehen an eine wohltätige Institution.
Arbeit und die schulischen Herausforderungen schafft er locker. Sein Umfeld nimmt ihn als offenen, aufgestellten, fröhlichen jungen Mann wahr. Schlechte Laune scheint er nie zu haben. Etwa ab Mitte Lehre wechselt seine Ausgeglichenheit plötzlich. Er erlebt depressive Phasen im Wechsel zu manischen Phasen. Abklärungen ergeben die Diagnose: dipolare Störung. Es stellt sich heraus, dass bei seiner Mutter wenige Wochen vor der ersten grossen Stimmungsschwankung Krebs diagnostiziert wurde. Mark hat eine sehr gute, nahe Beziehung zu seiner Mutter. Er ist auch sehr sensibel und nimmt sehr gut die Ängste und Gefühle wahr. Die Krebsdiagnose der Mutter löst bei Mark starkes Mitgefühl aus und den Wunsch, dieses Leid heilen oder zumindest lindern zu können. Gelingt ihm das nicht, so kann unbewusst tief in ihm das Gefühl von Schuld entstehen – die sogenannte Unbewusste Schuld. Die Unbewusste Schuld findet auf der Ebene des Herzens statt. Sie ist nicht mit dem Verstand begreifbar und hat  nichts mit einer tatsächlichen Schuld im Sinne des Rechts, der Schuld gegenüber von Gott oder im Sinne von Nichterfüllen von sozialen-emotionen Vorgaben/Erwartungen zu tun. Durch Unbewusste Schuld setzen sich tief in uns unbemerkt mächtige Mechanismen der Wiedergutmachung in Gang. Unbewusst sorgen wir dann dafür, dass wir an belastenden Gefühlen festhalten uns fortwährend etwas vorenthalten  ständig versuchen etwas wieder gut zu machen  uns selbst bestrafen. Die Folge können sein: körperliche, geistige oder emotionale Beschwerden verhängnisvolle Lebensmuster Verstrickungen unglückliche Beziehungen etc. Mark, der junge Mann obiger Geschichte, hat sich unbewusst mit seiner Mutter solidarisiert: «Wenn sie nicht gesund und glücklich sein darf, darf ich das auch nicht.» Er reagiert mit emotionalen Beschwerden! Dies läuft natürlich nicht bewusst ab, sondern eben unbewusst! Aufgrund der Diagnose und weil Mark in seiner Lehre die Leistungen nicht mehr bringen kann, erhält er Psychopharmaka und psychotherapeutische Begleitung. Beide helfen ihm, mit den extremen Stimmungsschwankungen besser umgehen zu können. Sie lösen jedoch das Problem nicht. Eine vollständige Heilung ist erst möglich, wenn die darunter liegende Unbewusste Schuld gelöst ist. Wie kann die Unbewusste Schuld gelöst werden? Die LösUS-Technik Die LösUS-Technik ist das Herzstück der LösUS-Therapie. Sie lässt sich spielend leicht von jedem Menschen auf die entsprechenden aktuellen, direkt fühlbaren belastenden Emotionen und das vorhandene „ungeheilte Leid“ anwenden. Die LösUS-Technik wurde entworfen, damit sich jeder selbst in wenigen Minuten und auf einfache Weise von aktueller Unbewusster Schuld befreien kann. Die LösUS-Technik kann von jedermann leicht gelernt werden. Die LösUS-Therapie Die LösUS-Therapie ist das passende Werkzeug, wenn es darum geht eine auf Unbewusster Schuld basierende Beschwerde zu behandeln, welche auf einem ungeheilten Leid beruht, das schon lange zurück liegt. Es muss zuerst aufgespürt werden, weil es verborgen und deshalb nicht mehr bewusst und direkt fühlbar ist. Dieses einst ungeheilte Leid kann viele, viele Jahre (oder „Leben“) zurückliegen und in der Gegenwart gänzlich aus der Wahrnehmung verschwunden sein. Die LösUS-Therapie ist eine in sich abgeschlossene und vollständige psychotherapeutische Methode. Ihr Herzstück ist die LösUS-Technik. Die vier Schritte der LösUS-Therapie Schritt 1: Das Auffinden des Beschwerdeursprungs Schritt 2: Die LösUS-Technik: Die Lösung von Unbewusster Schuld Schritt 3: Die Verarbeitung von belastenden Gefühlen Schritt 4: Die Überprüfung und die Schaffung positiver Ressourcen Die LösUS-Therapie kann nur von einem ausgebildeten LösUS-Therapeuten angeboten und durchgeführt werden. Mit der LösUS-Technik und der LösUS-Therapie lassen sich Beschwerden behandeln, die auf dem Vorhandensein von Unbewusster Schuld und der mit ihr verknüpften belastenden Emotion beruhen. Unter folgendem Link findest du eine Liste von Beschwerden, welche sich durch die LösUS-Methode beheben liessen. Hier geht es zur Liste von bisher behobenen Beschwerden. Anzumerken bleibt, dass die Beschwerden des Geistes und der Emotionen häufiger auf Unbewusster Schuld beruhen als körperliche Beschwerden. Mehr über das Thema der Unbewussten Schuld findest du hier und in nachfolgendem Buch: Ulrich Kohler: LÖSE DICH von Unbewusster Schuld Das Buch kannst du per Mail für Fr. 20.- bei mir bestellen! Ein sehr schönes, kurzes Erklärungsvideo beantwortet die Fragen: Was ist und wie wirkt Unbewusste Schuld? Dieses Video erklärt die Entstehung und beschreibt übersichtsartig die Wirkmechanismen von Unbewusster Schuld. Zum Video geht es hier. Zum Videovortrag von U. Kohler über die Unbewusste Schuld geht es hier. Zum Interview mit U. Kohler geht es hier. Bis Ende Oktober kannst du die LösUS-Therapie mit einem vergünstigten Stundentarif kennen lernen. Ebenfalls möchte ich in der zweiten Jahreshälfte ein Seminar zum Erlernen der LösUS-Technik anbieten. Zu gegebenem Zeitpunkt wird das Datum auf meiner Webseite und in meinem Newsletter kommuniziert. Zum Angebot geht’s hier.
© © © © © © © © ©
In diesem Input möchte ich dir das Thema der Unbewussten Schuld näher vorstellen. Ich durfte dieses Jahr die Ausbildung zur LösUS-Therapeutin  machen. Das Instrument zum Lösen von Unbewusster Schuld ist eines der grossen Geschenke, das mir das Universum in diesem Leben in die Hand gespielt hat. Dies erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit und Demut. Seine Wirksamkeit durfte ich bereits mehrfach am eigenen Leib und auch in den Sitzungen mit meinen eigenen Klientinnen und Klienten erfahren. Mark ist ein fröhlicher Teenager, der gerade seine Lehre absolviert. Ihm gefällt die Lehre. Er hat Freude an seiner
EINFÜHRUNGSANGEBOTE - EINFÜHRUNGSANGEBOTE - EINFÜHRUNGSANGEBOTE
Die Folge können körperliche, emotionale oder geistige Beschwerden, verhängnisvolle Lebensmuster, Verstrickungen  uaf unserem Lebensweg sowie unglückliche Beziehungen sein. Die LösUS-Technik wurde entwickelt, damit sich jeder Mensch in wenigen Minuten selbst von Unbewusster Schuld befreien kann, welche durch aktuell fühlbares ungeheiltes Leid entstanden ist. Mit der LösUS-Therapie kann schon lange bestehende Unbewusste Schuld aufgefunden, gelöst und damit die Ursache der mit ihr verknüpften Beschwerden behoben werden. Weitere Infos findest du im neuen Input für den Alltag (siehe weiter unten) und hier. Ein sehr schönes Erklärungsvideo beantwortet die Fragen: Was ist und wie wirkt Unbewusste Schuld? Dieses Video erklärt die Entstehung und beschreibt übersichtsartig die Wirkmechanismen von Unbewusster Schuld. Zum Video geht es hier. Einführungsangebot ab sofort bis Ende Oktober 2018: Fr. 90.- statt 130.- pro Stunde Seminar zur Erlernung der LösUS-Technik in der 2. Hälfte 2018: Datum wird noch bekannt gegeben! Kontaktiere mich bei Interesse: pia.blaser@bluewin.ch oder 062 724 17 14
EINFÜHRUNGSANGEBOTE - EINFÜHRUNGSANGEBOTE - EINFÜHRUNGSANGEBOTE
Lösung von Unbewusster Schuld Hast du auch schon ein Leid an dir selbst oder anderen erlebt, das ungeheilt und ungelindert geblieben ist? Unser natürliches Mitgefühl möchte jedes Lied heilen oder zumindest lindern.  Gelingt das nicht, so kann unbewusst tief in uns ein Gefühl von Schuld entstehen - die sogenannte Unbewusste Schuld.  Durch Unbewusste Schuld setzen sich tief in uns unbemerkt mächtige Mechanismen der Wiedergutmachung in Gang. Unbewusst sorgen wir dann dafür, dass wir an belastenden Gefühlen festhalten, uns fortwährend etwas vorenthalten,  ständig versuchen etwas wieder gut zu machen oder uns selbst bestrafen.
© © © ©